Navigation und Service

Arbeitsgesellschaft 2040

Arbeit weiter denken - vier mögliche Szenarien

Welche Zukünfte für eine Arbeitsgesellschaft 2040 vorstellbar sind, versucht die Denkfabrik Digitale Arbeitsgesellschaft im Rahmen ihrer Strategischen Vorausschau zu erkunden. In einem breit angelegten Diskurs und auf Grundlage anerkannter Foresight-Methoden wurden vier explorative Szenarien möglicher Zukünfte digitaler Arbeitsgesellschaften formuliert. Die Szenarien sollen einen Rahmen für einen systematischen und kontinuierlichen Diskurs schaffen.

Wie werden wir im Jahr 2040 arbeiten? Wie werden Teilhabe, Weiterbildung und Mitbestimmung in Zukunft organisiert werden? Leben wir im Jahr 2040 in einer smarten Maschinen-Gesellschaft oder einem globalen Netzwerkkapitalismus? Organisieren Plattformen unsere Arbeit, und wie nachhaltig gehen wir mit unseren Ressourcen um? 

Eins ist klar: Die Digitalisierung verändert zunehmend unsere Arbeits- und unsere Lebenswelt. In einem Prozess der Strategischen Vorausschau setzt sich die Denkfabrik Digitale Arbeitsgesellschaft deshalb intensiv mit der Zukunft der Arbeit und Gesellschaft auseinander. Für diesen Zweck hat sie gemeinsam mit den Zukunftsforscher*innen von Foresight Solutions und dem Institut für Innovation und Technik vier fiktive Zukunftsbilder der Arbeitsgesellschaft 2040 (Draft Version) entwickelt.

Auf der virtuellen Konferenz ,,Arbeit weiter denken - Ausblick auf die Arbeitsgesellschaft 2040“ am 17. Juni 2021 wurden die „Draft-Versionen“ der vier Zukunftsszenarien vorgestellt, diskutiert und Fragen an Politik und Gesellschaft gesammelt. Die Diskussion fließt in die Überarbeitung der Szenarien ein, und der Fragenkatalog bildet die Grundlage für einen sich anschließenden partizipativen Prozess. Die finalen Szenarien und der Fragenkatalog werden im Werkheft Arbeitsgesellschaft 2040, das im November erscheinen wird, veröffentlicht und bilden die Grundlage für einen systematischen und kontinuierlichen Diskurs.
 

Veröffentlicht am 26. Aug 2021 zum Thema: Arbeitsgesellschaft 2040

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen:

Das könnte Sie auch interessieren