Navigation und Service

KI-Observatorium

KI-Klänge und KI-Bilder zur Observatoriumseröffnung

Fotos, Sounds, Spielfilme, Dokus - fiktionale und dokumentarische Darstellungen von Künstlicher Intelligenz prägen unsere Wahrnehmung auf diese neuen Technologien. Der eigens für die Eröffnung des KI-Observatoriums produzierte Film von Ulli Sigg ist eine filmische Collage von KI-Bildern, wie sie uns täglich im Netz, Kino oder TV begegnen. Sie spiegeln die Hoffnungen, Chancen aber auch Vorbehalte und Ängste wieder, die wir mir KI verknüpfen. Die begleitende Filmmusik ist eine von der KI "Emily Howell" komponierte Fuge.

nach oben