Springe direkt zum: Inhalt

Civic Innovation Platform

Einreichungsfrist verlängert: 3. Runde des Ideenwettbewerbs „Gemeinsam wird es KI“ der Civic Innovation Platform

Der Ideenwettbewerb „Gemeinsam wird es KI“ der Civic Innovation Platform geht in die 3. Runde. Ab heute können Ideen eingereicht werden, die auf die Nutzbarmachung von KI-Technologien für gesellschaftlichen und sozialen Fortschritt abzielen.

Mit der Civic Innovation Platform (CIP) richtet die Denkfabrik bereits seit 2020 den Blick bewusst auf eine soziale, inklusive und partizipative Anwendung von KI-Technologie im Sinne des Gemeinwohls. Auf den Punkt gebracht geht es bei CIP vor allem um eines: gute Ideen gemeinsam zu verwirklichen – und das nun schon zum dritten Mal. Denn es ist wieder soweit: Heute startet die 3. Runde des CIP-Ideenwettbewerbs „Gemeinsam wird es KI“!

Haben Sie eine Idee, wie Künstliche Intelligenz (KI) im Sinne des Gemeinwohls eingesetzt werden kann? Dann registrieren Sie sich auf der CIP-Website, suchen Sie auf der Plattform geeignete Partner*innen für die Weiterentwicklung Ihrer Idee und reichen Sie diese bis zum 26. Januar 2023 09. Februar 2023 (Frist verlängert) direkt über die Plattform ein.

Aus allen eingereichten Ideenskizzen werden die vielversprechendsten ausgewählt und ihre Ideengeber*innen zum Pitch eingeladen. Ein Expert*innen-Gremium entscheidet, welche Ideen prämiert und bei der Weiterentwicklung zu einem tragfähigen Konzept sowohl ideell (durch Beratungs- und Workshop-Angebote) als auch finanziell (durch ein Preisgeld von bis zu 20.000 Euro) unterstützt werden.

Mehr Informationen finden Sie in dem Aufruf zum Ideenwettbewerb und in den CIP-FAQ. Weitere nützliche Informationen finden Sie zudem nach der Registrierung im geschlossenen Community-Bereich, oder kontaktieren Sie einfach von Montag bis Freitag von jeweils 9.00 bis 18.00 Uhr unsere CIP-Hotline: 0800 / 808 11 20.

Veröffentlicht am 13. Dez 2022 zum Thema: Civic Innovation Platform