Navigation und Service

Civic Innovation Platform

Gesellschaftliche Innovationen entstehen nur gemeinsam

Was bedeutet Civic Innovation und warum ist die Beteiligung aus der Zivilgesellschaft für die Civic Innovation Platform unerlässlich?

Die Civic Innovation Platform hat das Ziel, technologische Innovationen auf Basis von KI-Anwendungen zum Wohle der Gesellschaft zu nutzen.

Unter Civic Innovation verstehen wir Innovationsprozesse, deren Impulse aus der Gesellschaft kommen und die darauf abzielen, die Lebensbedingungen für die Allgemeinheit zu verbessern. Dabei verbindet der Begriff unterschiedliche Fragestellungen: Was ist für eine gelungene gemeinschaftliche Technikgestaltung und Technikaneignung erforderlich? Welche ungelösten gesellschaftlichen Bedarfe gibt es? Welche neuen, technologischen Anwendungen könnten zu einer Lösung beitragen?

Hier setzt die Civic Innovation Platform an: Mit der Online-Plattform möchten wir gezielt Akteur*innen aus verschiedenen Disziplinen, Branchen und Bereichen in diese Fragestellungen einbeziehen und miteinander in Kontakt bringen – offen, auf Augenhöhe und auf anwendbare Lösungen ausgerichtet. 

Durch das Zusammenspiel von Bürger*innen, Verbänden, Unternehmen und Organisationen entsteht ein Pool an technischen und gesellschaftlichen Kompetenzen: von der präzisen Kenntnis tatsächlicher Bedarfe über kreative Ideen und Methodenwissen bis hin zu technologischem Know-how. So können innovative Lösungen für echte Bedarfe gemeinsam entwickelt und umgesetzt werden.

Hier erfahren Sie mehr.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann teilen Sie ihn doch mit anderen:

nach oben