Springe direkt zum: Inhalt

Schwerpunkt

Künstliche Intelligenz

  • "Technologie ist das, was wir daraus machen. Es geht um eine vorausschauende, verantwortungsbewusste und wirksame Regulierung."
    Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales Bundesministerium für Arbeit und Soziales
  • "Künstliche Intelligenz ist eine große gesellschaftliche Chance. Die Herausforderung ist es, die Technologie offen und kritisch zu begleiten. Dafür braucht es Wissen."
    Annette von Wedel, female.vision e.V.
  • "Wichtig für mich ist, den Menschen ernst zu nehmen, ihn in den Transformationsprozess aktiv einzubinden und ihn partizipativ mitgestalten zu lassen."
    Prof. Dr. Doris Aschenbrenner
    Prof. Dr. Doris Aschenbrenner Aalen University und TU Delft

Kennzahlen zu KI

Ausgewählte Kennzahlen liefern Einblicke in die Themenfelder finanzielle Ressourcen, Beteiligung sowie KI-Kompetenzen:

  • 3,01 Mrd. €

    wurden seit 2019 über die KI-Strategie in konkrete KI-Projekte investiert

    Quelle: Plattform Lernende Systeme, 2024

  • 51 %

    der Betriebe in Deutschland im Verarbeitenden Gewerbe beteiligen ihre Beschäftigten bei der KI-Einführung – in Österreich sind es ca. 44 %, Frankreich 30 % und den USA 25 %

    Quelle: OECD, 2023

  • 3,5 %

    der Beschäftigten haben KI-Kompetenzen beziehungsweise befassen sich beruflich mit KI

    Quelle: OECD und LinkedIn Daten, 2022

Übersetzungssysteme, Playlisten auf Streamingdiensten oder Jobsharing-Plattformen: Für viele von uns ist Künstliche Intelligenz (KI) ein fester Bestandteil unseres Alltags – ohne dass es uns immer bewusst ist. Wir begleiten die dynamische Entwicklung dieser Technologie und gestalten ihre soziale Dimension – im Interesse der Beschäftigten, der Betriebe, der Zivilgesellschaft und der Verwaltung.

Unsere Handlungsfelder

  • Betriebe und Beschäftigte

    Wie kann KI zu Wettbewerbsfähigkeit, Fachkräf-tesicherung und guter Arbeit beitragen? Antwor-ten liefert das KI-Observatorium.

  • Zivilgesellschaft

    Wir fördern gemeinwohlorientierte Ideen und Projekte. In einem lebendigen Netzwerk entstehen KI-Lösungen für gesellschaftliche Probleme.

  • Verwaltungsinnovationen

    Die Potenziale von KI für eine moderne und leis-tungsfähige Verwaltung im Dienste der Bür-ger*innen und Beschäftigten sind enorm.

  • Diese Maßnahmen, geben der KI-Entwicklung in Deutschland zentrale Impulse

  • Diese Maßnahmen geben der KI-Entwicklung in Deutschland zentrale Impulse

    Die europäische KI-Verordnung (AI Act) gibt klare Regeln für KI-Systeme in der EU vor. Sie schafft Rechtssicherheit für Unternehmen und schützt die Grundrechte der Beschäftigten. Das Bundesminis-terium für Arbeit und Soziales hat sich aktiv für einen risikobasierten und menschenzentrierten Ansatz eingesetzt.

  • Die KI-Strategie: Umsetzung

    In einer zunehmend digitalisierten Welt setzt Deutschland auf Innovation und Künstliche Intelligenz, um Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit zu fördern. Die Strategie strebt nicht nur technologische Fortschritte an, sondern auch ethisch verantwortungsbewusste Lösungen, die unser tägliches Leben verbessern.

  • Austausch- und Dialogformate zum Thema KI

    Die Abteilung Denkfabrik Digitale Arbeitsgesellschaft organisiert und unterstützt wegweisende Veranstaltungen, zum KI-Ökosystem in Deutschland. Die Formate geben tiefgehende Ein-blicke in aktuelle Entwicklungen und bringen die Perspektiven von unterschiedlichen Akteur*innen zusammen.

  • KI-Studios

    KI im Job erleben, begreifen, gestalten statt bloßer Theorie – die KI-Studios befähigen Beschäftigte und ihre Interessenvertretungen branchenüber-greifend in ganz Deutschland dazu, die Einführung von KI in der Arbeitswelt mitzugestalten. Das ist wichtig, um die Potenziale der Technologie in der Praxis zu nutzen.

Weitere Themen